Neuigkeiten vom 25.07.2016

Heuer fand bereits die 25. Auflage der „Ennstal Classic“ statt. Die 220 Teilnehmer, darunter zahlreiche Prominente Starter wie der Vizekanzler und Justizminister Dr. Wolfgang Brandstetter, die Schauspieler Patrick Dempsey, Rudolf Roubinek oder Sportgrößen wie Walter Röhrl, Hans-Joachim „Strietzel“ Stuck und Mark Webber, hatten sehr selektive Strecken und auch eine Sonderprüfung auf dem „Red Bull Ring“ in Spielberg zu bewältigen.

Gestartet wurde der „Prolog“ am Donnerstag in Gröbming, ging über eine Strecke von 408 km und führte über den Sölkpass nach Spielberg und zurück über Mauterndorf bis zum Ziel in Schladming. Am Freitag führte die „Marathonetappe“ zuerst auf den „Stoderzinken“ und dann über Steyr und Lunz am See wieder zurück nach Gröbming. Insgesamt wurden an diesem Tag über 421 km zurückgelegt. Beim Finale, dem „Grand-Prix von Gröbming“ am Samstag, sahen tausende Zuschauer die Fahrzeuge der Baujahre 1928 bis 1972, darunter viele Raritäten, aus nächster Nähe.

Sieger der „Ennstal Classic 2017“ wurden Alexander und Florian Deopito auf einem Lagonda LG 6 Le Mans Special aus dem Jahre 1938.

Die dabei entstandenen Fotos sind in der Galerie zu finden.

Neuigkeiten vom 25.06.2017

Überraschendes Ende bei der Schneebergland Rallye, die bei hochsommerlichen Temperaturen stattfand. Nach dem Ausfall der Favoriten siegte Niki Mayr-Melnhof. Die Bilder dazu sind in der Galerie zu finden. 

Neuigkeiten vom 01.05.2017

Raimund Baumschlager war mit dem "Weltmeister-Auto", dem VW Polo R WRC, bei einer spannenden Wechselland Rallye am Start. Die Bilder dazu sind in der Galerie zu finden.