Neuigkeiten vom 14.11.2017

Entscheidung in der ORM bei der "Rallye Waldviertel". Nach 14 Sonderprüfungen, 125 SP Kilometern und einem Vorsprung von 5,4 Sekunden entschied Raimund Baumschlager mit Co Pirmin Winklhofer (VW Polo WRC) das Duell um den Sieg der Rallye und somit auch den Meistertitel auf der letzten Sonderprüfung  für sich. Auf Platz 2 kam Hermann Neubauer (Ford Fiesta WRC) und auf Platz 3 Niki Mayr-Melnhof (Citroen DS3 WRC). Juniorenstaatsmeister und Staatsmeister der 2WD Wertung wurde Julian Wagner der diese Rallye Platz 11 beendete.

Von den "W4tel Lokalheros" belegten z.B. Christian Schuberth-Mrlik mit Co Ilka Minor (Skoda Fabia R5) Platz 4, Roman Mühlberger / Katja Totschnig (Mitsubishi Evo VI) Platz 14, Marco Aubrunner / Christoph Fischer (Mitsubishi Evo 6.5) Platz 17 und Rudolf Kugler / Katharina Savanjo beendeten Ihre erste Rallye auf Platz 45.

Helmut Schöpf der "Mr.Waldviertel Rallye" erklärte nach Beendigung dieser Rallye, dass er im nächsten Jahr diese Veranstaltung nicht mehr durchführen wird. Ganz einfach nur Schade.

Bilder sind natürlich in der Galerie zu finden.