Neuigkeiten vom 15.10.2017

Bei der Herbstrallye Dobersberg siegte das Duo Martin Fischerlehner und Tobias Unterweger bei ihrem ersten Auftreten mit einem Ford Fiesta R5 vor Gerald Riegler und Martin Rossgatterer, ebenfalls auf einem Ford Fiesta R5. Dritte wurden Michael Kogerl und Theresa Krautsieder auf einem Citroen DS3 R3T Maxi.

 

Der für das Bezirksblätter Racing Team startende Lokalmathador Mariv Lamprecht mit Beifahrerin Eva Kollmann (Mitsubishi Lancer Evo VII) Hatten am Vormittag mit technischen Problemen zu kämpfen und konnten in der Endwertung Platz 14 erreichen. Eine Überraschung bei dieser Rallye waren Marco Aubrunner und Christoph Fischer (Mitsubishi Lancer Evo 6.5). Aubrunner konnte nach längerer Rallyepause nicht nur den 5. Gesamtplatz, sondern auch den Klassensieg erreichen.

 

Die Bilder zur Veranstaltung sind wie immer in der Galerie zu finden.