Neuigkeiten vom 15.08.2017

Am letzten Wochenende fand in der neuen "MJP Racing Arena Fuglau" (dem ehemaligen "Nordring") der nächste FIA Zonenlauf im Rallycross statt. Das vom Max Pucher erworbene Areal wurde in den letzten Tagen vor dem Rennen mit einer neuen Schotterauflage bzw. einer etwas geänderten Streckenführung überarbeitet und bot nunmehr über 90 Startern eine gute Möglichkeit, um den Sieg in den verschiedenen Klassen zu kämpfen.

An beiden Tagen sahen etwa 1500 Zuschauer bei schönem Wetter in allen Läufen spannende Rad an Rad Duelle. Bei den Supercars gewann Max Pucher auf seiner neuen Heimstrecke vor Alois Höller.

Die bei dieser Veranstaltung entstanden Fotos sind in der Galerie zu sehen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok